Bis zu dreimal im Jahr fahren wir mit einer kleinen Gruppe nach Auschwitz und Birkenau, um dort das Museum und die Holocaust-Gedenkstätte zu besuchen. Gemeinsam gehen wir durch das ehemalige Konzentrations- und Vernichtungslager. An diesem Ort des Grauen zu stehen, bedeutet mehr als nur technische Details oder Zahlen zu erfahren oder Geschichten zu hören. Dort wird deutsch-jüdische Geschichte persönlich und greifbar.

Wir besuchen außerdem die Synagoge in Krakau und bekommen eine Führung durch das jüdische Viertel Kazimierz. Die Oskar-Schindler Fabrik gibt uns einen eindrucksvollen Einblick in das jüdische Leben und den Holocaust.

Termine

Aktuelle Termine sind in unserem Jahresplan oder bei Rüstzeiten zu finden.

Kontakt

Matthias Mühlbauer
Tel. 037381-66902 oder 01520-1974833
E-Mail