Abschluß der Jüschu

Abschluß der Jüschu

Der 17. Jüngschaftsschuljahrgang liegt hinter uns und wir blicken staunend und dankbar auf ein gesegnetes Jahr zurück. Am Mittwoch vor dem letzten Wochenende war völlig unklar, ob dieses überhaupt stattfinden kann. Der Sturm hatte die Dächer so stark geschädigt und Haufen lose Ziegel auf dem Dach, einige kaputte Scheiben, Chaos im Hof hinterlassen. Dank der schnellen Hilfe unseres Dachdeckers wurden dann innerhalb zweier Tage die Dächer gesichert, so dass die Jüngerschaftsschule starten konnte.

Es wäre sehr schade gewesen, dieses Wochenende ausfallen zu lassen, denn der Abschluss ist jedesmal  ein Highlight. Am Lobpreisabend sollte dann jeder Jüngschaftsschüler kurz erzählen, wie die Jüschu sein Leben im letzten Jahr beeinflusst hat, was er in diesem Kontext mit Gott erlebt hat. Und dann werden die Schüler noch von ihren Mentoren gesegnet. Einige kurze Ausschnitte dieser Zeugnisse:

„Als ich das letzte Jahr ein Wochenende hier dabei war um mir anzusehen, was Jüschu ist, hat mich der Lobpreisabend fast umgehauen und ich dachte: ,Hier muss ich hin.´ Ich erlebte Gott, seine Kraft, seine Liebe und ich wusste, dass ich das für mich persönlich auch möchte. In diesem Jahr ist sehr viel in meinem Herzen passiert und meine Beziehung zu Jesus ist gewachsen.“

„Gott ist absolut vertrauenswürdig. Er hat den Blick über die Zeit hinaus. Er hat die Kontrolle über mein Leben.“

„Ich war mir manchmal unsicher, ob Gott überhaupt da ist. Wenn ich dann hierher kam, war es mir dann wieder ganz klar.“

„Ich hatte immer Scheu, vor anderen zu singen, obwohl ich gut singen kann. In diesem Jahr ist mir klar geworden, dass ich diese Gabe für Gott einbringen möchte. Es geht nicht um mich dabei, sondern um Ihn.“

Wir sind sehr dankbar, dass Gott wirkt und handelt, wenn wir Ihn lassen. Ihm sei alle Ehre. Möge Er alle Schüler weiter voranbringen, ihr Vertrauen in seine Vaterliebe wachsen lassen und sie reich segnen! (jm)

Wer Interesse hat, an der Jüngerschaftsschule teilzunehmen ist herzlich eingeladen. Im September beginnt der neue Kurs!

Kommentare sind geschlossen.